Kostenloser Online-Workshop zum Thema „Cybermobbing“

Am 3. Dezember findet ein kostenloser digitaler „am.puls“-Workshop zum Thema „Cybermobbing – Wenn das Internet zum Alptraum wird“ statt. Immer mehr Jugendliche sind von Gewalt im Netz und Cybermobbing betroffen. Referent ist Frank Jentsch, Bezirksinspektor beim Landes­kriminalamt Vorarlberg. Los geht‘s auf der Online-Plattform Zoom um 19.30 Uhr – Dauer rund anderthalb Stunden. Um Anmeldung an ampuls@koje.at wird gebeten. Fotos: handout/aha

Wann & Wo | template