drei Stars,die unter ihren Serien-­Rollen sehr gelitten haben.

Blake LivelyDie Schauspielerin ergatterte die Hauptrolle in der bekannten Serie „Gossip Girl“. Allerdings kann Blake ihrer Figur Serena nicht viel Gutes abgewinnen, denn in ihren Augen sind die Fehler des Charakters unverzeihbar und auf das Verhalten könne man nicht stolz sein.

Blake Lively

Die Schauspielerin ergatterte die Hauptrolle in der bekannten Serie „Gossip Girl“. Allerdings kann Blake ihrer Figur Serena nicht viel Gutes abgewinnen, denn in ihren Augen sind die Fehler des Charakters unverzeihbar und auf das Verhalten könne man nicht stolz sein.

<p class="title">Jason Segel</p><p>Der „How I Met Your Mother“-Star war im Gegensatz zu seinen Fans nicht sonderlich von der Entwicklung seiner Rolle begeistert. Die Serie musste beinahe frühzeitig beendet werden, da die Vertragsverhandlungen immer wieder scheiterten.</p>

Jason Segel

Der „How I Met Your Mother“-Star war im Gegensatz zu seinen Fans nicht sonderlich von der Entwicklung seiner Rolle begeistert. Die Serie musste beinahe frühzeitig beendet werden, da die Vertragsverhandlungen immer wieder scheiterten.

<p class="title">
              Ariana Grande
            </p><p>Die junge Musikerin startete ihre Karriere ebenfalls mit der Schauspielerei. Als Cat in der Serie „Victorious“ hatte sie ihren Durchbruch, obwohl Ariana sehr unter dieser Rolle litt, denn Schauspielkollegin Victoria war alles andere als eine Freundin.</p>

Ariana Grande

Die junge Musikerin startete ihre Karriere ebenfalls mit der Schauspielerei. Als Cat in der Serie „Victorious“ hatte sie ihren Durchbruch, obwohl Ariana sehr unter dieser Rolle litt, denn Schauspielkollegin Victoria war alles andere als eine Freundin.

Artikel 23 von 126
Wann & Wo | template