Weihnachtliche
Topfenknödel


1. Für den Teig alle Zutaten gut vermischen.
Für eine Stunde in den Kühlschrank
stellen.

2. Mit feuchten Händen flache Kreise
formen, 1 Schokokugel in der Mitte
platzieren und mit dem Teig
umschließen.

3. Wasser mit einer Prise Salz aufkochen,
Knödel vorsichtig reingleiten lassen und den
Herd auf kleinste Flamme zurückdrehen.
Für 25 Minuten ziehen lassen.

4. Für die Brösel Butter in einer Pfanne
schmelzen, Zucker zugeben und die Brösel
rösten. Knödel mit Schöpfkelle abseihen und
sofort in den Bröseln wälzen. Wer mag,
kann sie noch mit Staubzucker bestreuen.

Wann & Wo | template