Ein Klassiker auf dem Weihnachtsteller

Ein wahrer Genuss: Kalbsbratwürstel gehen schnell und schmecken mit Sauerkraut und Kartoffelschmarren unheimlich gut! Foto: handout/ SPAR

Ein wahrer Genuss: Kalbsbratwürstel gehen schnell und schmecken mit Sauerkraut und
Kartoffelschmarren unheimlich gut! Foto: handout/ SPAR

Ein super Gericht, wenn es am Weihnachtsabend schnell gehen und lecker schmecken muss!

Einer der absoluten Klassiker auf dem Weihnachtsteller der Österreicher sind die Kalbsbratwürstel – zumindest am 24. Dezember. Laut Umfragen gibt es Bratwürste ja bei über 80 Prozent am Heiligen Abend zu essen. Kein Wunder, denn man kann Kraut und Kartoffeln super vorbereiten und muss nur mehr die Bratwurst zubereiten, somit bleibt Zeit zum Feiern, Beschenken, Singen und das Weihnachtsfest kann in vollen Zügen genossen werden.

Eure Sabine von
SoulSistaKitchen

Wann & Wo | template