„Fasching in der Box“ – die Online-Party!

Basteltipp: Statt einer Faschingsbox kann auch eine Geburtstagsbox für einen Freund oder ein Familienmitglied gefüllt werden. Fotos: handout/Sunny Side of Kids

Basteltipp: Statt einer Faschingsbox kann auch eine Geburtstagsbox für einen Freund oder ein Familienmitglied gefüllt werden. Fotos: handout/Sunny Side of Kids

Besondere Zeiten wie diese erfodern besondere Ideen, damit Parties stattfinden können: Sunny Side of Kids, präsentiert von WANN & WO, hat sich aus diesem Grund etwas ganz Besonderes zum Fasching einfallen ­lassen.

Schon mal eine Onlineparty organisiert? Wir geben an dieser Stelle ein paar hilfreiche Tipps, wie deine Party mit Freunden und der richtigen Vorbereitung zu einem echten Hit wird!

Party on(-line)!

Lade deine Freunde über Whatsapp oder mit einer selbstgebastelten Einladungskarte ein und wähle für deine Feier eine der zahlreichen Kommunikationsplattformen (z.B. MS Teams, Skype, Zoom, etc.) – am besten schon eine Woche vorher, damit dann auch alle zum richtigen Zeitpunkt online sind. Anschließend stellst du pro eingeladenem Haushalt eine Box zusammen, die du jeweils mit denselben Sachen befüllst und am Tag vor der Party (oder noch am selben Tag, wenn es sich ausgeht) vor die Türe deiner Gäste ablegst. Wie das aussehen kann, haben wir auf der TikTok-Seite von „The Sunny Side of Kids“ in einem Video vorgemacht.

Seid kreativ!

Unsere Boxen haben wir mit vielen tollen Sachen gefüllt, darunter Deko, Partyhüte, Seifenblasen, Schminke, etc. aber auch leckere Krapfen und Getränken. Was ihr in eure Partyboxen füllt, ist aber vollkommen euch überlassen – seid kreativ. Wir wünschen viel Spaß und einen lustige Faschingsparty!

<p class="caption">Spaß im Fasching trotz Corona. </p>

Spaß im Fasching trotz Corona. 

basteltipps für deine Faschingsbox



Monster-Einladungskarten –
Folgendes Bastelmaterial benötigst du:

• Fotokarton in verschiedenen Farben

• Tonpapier in schwarz

• A4 Papier in Hautfarbe bzw. Natur

• Wackelaugen

• Stift, Uhu Stick, Schere, Zirkel
(oder Schale bzw. Teller)

• C5 Kuvert

Aus dem Fotokarton mit Hilfe der Schale bzw. dem Teller einen Kreis ausschneiden in der Größe des C5 Kuverts. Anschließend mit einer kleinen Schere kleine Rundungen schneiden, damit bekommen die Monster einen tollen Effekt.

Aus dem schwarzen Tonpapier einen kleinen Kreis ausschneiden, dies gibt dann den Mund vom Monster. Auf das hautfarbene Papier die Eckdaten zur Party schreiben und dann auf das schwarze Tonpapier kleben. Bevor dies auf den farbigen Fotokarton geklebt wird, noch halbieren.

Zum Schluss noch die Wackelaugen aufkleben.

Noch mehr Tipps zur Faschingsbox gibt’s auf www.thesunnysideofkids.at