Vier TV-Giganten – die das Fernseherlebnis auf ein neues Level anheben

Panasonic JZ2000: Panasonics Top-4K-OLED-TV erscheint später in diesem Jahr in den Größen 55” (139,70 cm) und 65” (165,10 cm). Der Smart-TV bietet zudem vollständigen HDMI 2.1-4K/120Hz-Support. Preise und Termin werden voraussichtlich im März bekannt gegeben.

Panasonic JZ2000: Panasonics Top-4K-OLED-TV erscheint später in diesem Jahr in den Größen 55” (139,70 cm) und 65” (165,10 cm). Der Smart-TV bietet zudem vollständigen HDMI 2.1-4K/120Hz-Support. Preise und Termin werden voraussichtlich im März bekannt gegeben.

<p>TCL 4-Series XL: Die neue 4er-Serie ist teilweise bereits im Handel in verschiedenen 85” (215 cm)-Ausführungen erhältlich, der 4er Roku TV kostet rund 1320 Euro. Ein Schnäppchen für die Größe. Zu den heuer erscheinenden QLED-/Mini-LED-Modellen gibt es noch keine weiteren Infos.</p>

TCL 4-Series XL: Die neue 4er-Serie ist teilweise bereits im Handel in verschiedenen 85” (215 cm)-Ausführungen erhältlich, der 4er Roku TV kostet rund 1320 Euro. Ein Schnäppchen für die Größe. Zu den heuer erscheinenden QLED-/Mini-LED-Modellen gibt es noch keine weiteren Infos.

<p>Sony Bravia XR Z9J Master Series: Sonys Smart-TV-Flaggschiff: 75” (189cm) bzw. 85” (215 cm)-8K-HDR-Full Array-LED-TV mit „Cognitive Processor XR“ für großen Farbumfang und natürliche Farbdarstellung. Laut Sony in Kürze verfügbar. Preis noch nicht bekannt.</p>

Sony Bravia XR Z9J Master Series: Sonys Smart-TV-Flaggschiff: 75” (189cm) bzw. 85” (215 cm)-8K-HDR-Full Array-LED-TV mit „Cognitive Processor XR“ für großen Farbumfang und natürliche Farbdarstellung. Laut Sony in Kürze verfügbar. Preis noch nicht bekannt.

Wann & Wo | template