Viel mehr als ein Hobby

Anna-Julia bei der Arbeit an einem T-Shirt. Zeichnen ist die große Passion der Gymnasiastin aus Sulz. Ihr Traumberuf ist allerdings nicht die Kunst, ­sondern Medizin.

Anna-Julia bei der Arbeit an einem T-Shirt. Zeichnen ist die große Passion der Gymnasiastin aus Sulz. Ihr Traumberuf ist allerdings nicht die Kunst, ­sondern Medizin.

Für Anna-Julia Ehgartner spielt Kreativität eine wichtige Rolle im Leben. Aha-Youth­reporterin Stella Kleinekathöfer sprach mit der 17-Jährigen über ihre Zukunftspläne und ihre Leidenschaft Zeichnen.

Die Schülerin des Feldkircher Bundesgymnasiums Rebbergasse verbringt ihre Freizeit am liebsten mit künstlerischen Aktivitäten. Was früher nur ein Zeitvertreib war, hat sich mittlerweile schon sehr weit entwickelt: Die 17-Jährige ist in ihrem Freundeskreis bekannt für ihr Talent und wird oft um einen künstlerischen Gefallen gebeten. Von Porträts über bemalte T-Shirts bis zu persönlichen Zeichnungen zu besonderen Anlässen, bei Anna-Julia ist man an der richtigen Adresse. Mit einem Grafiker als Vater und einer gelernten Fotogravurzeichnerin als Mutter liegt die künstlerische Ader definitiv in der Familie, so die 17-Jährige. Zur Abwechslung neben der kreativen Arbeit ist die Schülerin auch gerne mit Freunden unterwegs oder macht Sport. Dabei stehen Golf und Freeriden ganz oben auf der Liste.

Medizin statt Zeichnen

Gefragt, ob sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen möchte, antwortet die junge Künstlerin mit „Nein“. Stattdessen will sie in die Fußstapfen ihres Opas treten und ihren Traumberuf als Chirurgin ausüben. „Vielleicht sogar Richtung plastischer Chirurgie“, fügt Anna-Julia hinzu. In diesem Beruf spielen Formgefühl und Feingefühl eine wichtige Rolle, beides hat sich die Schülerin schon durchs Zeichnen angeeignet. Ein Medizinstudium nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch, die 17-Jährige hofft, ihre Passione trotzdem weiter ausüben zu können. „Zuerst steht aber sowieso erst die Matura nächstes Jahr an. Dann sehen wir weiter“, meint Anna-Julia abschließend.

<p class="caption">Einige Werke der talentierten 17-Jährigen aus Sulz. Fotos: Kleinekathöfer, handout/privat</p>

Einige Werke der talentierten 17-Jährigen aus Sulz. Fotos: Kleinekathöfer, handout/privat

Zur Person: Anna-Julia Ehgartner

Alter: 17 Jahre
Wohnort: Sulz
Motto: „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine ­Träume!“
Hobbys: Zeichnen, Golfen, Freeriden und Skaten

Wann & Wo | template