„Meine erste große Liebe“

Heute ist nicht nur Ostersonntag, sondern auch die ­Verlobungsfeier von Aslihan und ihrer ersten g­roßen Liebe Senol. Ein Jahr nach dem spekta­kulären Antrag steht nun der ­Hochzeitstermin am 16. Oktober fest.

Ein Traum in rosa

An Silvester 2018 bemerkte das zuvor bereits befreundete Paar, dass ihre Gefühle füreinander weit über Freundschaft hinausgehen. Nach gut einem Jahr, in dem die beiden unzertrennlich waren, war für Aslihan und Senol klar, dass sie nicht ohne einander leben können. Und so kam es im Februar 2020 zu einem atemberaubenden Antrag. Die 23-Jährige erzählt: „Es war einfach perfekt. Ich hatte keine Ahnung und dachte, er würde mich lediglich schick zum Essen ausführen. Die Überraschung war ein hell erleuchteter Traum in rosa mit all unseren Freunden und unseren beiden ­Familien.“ Selbst als Aslihan ihre Augen verbinden ­musste, ahnte sie nichts von dem bevorstehenden Spektakel. Senol ­hatte zuvor gemeinsam mit ­Freunden und Familie eine ­romantische ­Location im Freien am Bodensee komplett in rosa und mit einem Lichtermeer dekoriert. Einen Mitschnitt des berührenden Antrags findet ihr über den QR-Code.

INFOs

Wie nehme ich an der Aktion
#Frühlingsgefühle teil?

Teilnahme: Du erinnerst dich noch an deine erste große Liebe? ­Dann reiche deine Lovestory mit Name, Alter, Wohnort und deinem krea­tivsten #­Frühlingsgefühle-Foto von dir unter jacqueline.fritsche@wannundwo.at ein. Jede Geschichte zählt bei W&W.


Preise: Das Genießer- & Kuschel-Hotel „Gams“ in Bezau stellt eine besondere „1001 Nacht“-­Übernachtung als Hauptpreis zur Verfügung. Die Kuschelsuite mit offenem Kamin, eigenem Whirlpool, Himmelbett und orientalischen Über­raschungen bietet eine unvergessliche Zeit zu zweit. Der zweite Preis wird vom „Val Blu“ Resort in Bludenz gesponsert. Es handelt sich um einen Wohlfühltag für zwei mit besonderem Wellnesspaket.

Bedingungen: Du bist über 18 ­Jahre alt und erklärst dich mit der Veröffentlichung deiner Einsendung in W&W einverstanden.

Wann & Wo | template