KOCHBUCH

Schnell zubereitet sind die Smashed Potatoes mit Feta ein herrliches Abendessen oder der kleine Snack für Zwischendurch. Das Highlight ist das leckere Bärlauchpesto, das man ganz einfach selbst machen kann.  Fotos: Nadin Hiebler

Schnell zubereitet sind die Smashed Potatoes mit Feta ein herrliches Abendessen oder der kleine Snack für Zwischendurch. Das Highlight ist das leckere Bärlauchpesto, das man ganz einfach selbst machen kann.  Fotos: Nadin Hiebler

Smashed Potatoes
mit Bärlauchpesto

Kartoffeln waschen und kochen. Das erledigt man am besten bereits am Vortag.

Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Feta in eine Schüssel krümeln. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einer Tortenschaufel oder einem großen Glas die Kartoffeln flach quetschen (to smash –
quetschen, daher kommt der Name).

Jede Kartoffel mit etwas Olivenöl beträufeln und mit 2/3 vom Feta bestreuen. Zirka 20 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit das Pesto zubereiten:

Bärlauch, 50 g Haselnüsse und den Saft von einer halben Zitrone mit
Olivenöl cremig mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die restlichen Haselnüsse hacken. Die fertig gebackenen Kartoffeln großzügig mit Pesto beträufeln und mit dem restlichen Feta und den gehackten Haselnüssen bestreuen.

Die Zutaten:


 500 g kleine Ländle Kartoffeln

 2 Handvoll frischer Bärlauch, gewaschen

 100 g SPAR Haselnuss-Kerne

 1/2 SPAR Natur*pur Zitrone

 S-BUDGET Olivenöl

 150 g SPAR Natur*pur Bio-Feta

 Salz, Pfeffer

Wann & Wo | template