„Was ist denn das für ein Spinner?“

Anna kam gerade frisch von einer Weltreise zurück und wollte in Balderschwang eine neue berufliche Laufbahn als Yogalehrerin und Ayurveda-Therapeutin beginnen. Als sie mit ihren Kollegen die Mittagspause draußen in der Sonne genießen wollte, lief ihr Daniel zum ersten Mal über den Weg. Sie erinnert sich: „­Kräuter in seinen Haaren, nass vom Schwimmen in der Bolgenach und ziemlich schüchtern stand er da. Ich dachte mir nur: Was ist denn das für ein Spinner?“ Schließlich kamen die beiden dann doch ins Gespräch.

Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Doch damit nicht genug. Anna musste ständig an Daniel aus ­Hittisau denken und so kam es, dass die hartnäckige junge Frau fast jeden Tag vor der Haustüre ihres ­Schwarmes auftauchte. Die 35-Jährige berichtet: „Seine Mutter war überrascht aufgrund meiner Hartnäckigkeit und sein Vater freute sich über mein Interesse. Wir verbrachten viel Zeit miteinander und das Kribbeln wuchs. Ich kam schließlich sogar auf die spontane Idee, ihn zu fragen, ob wir nicht unseren Urlaub gemeinsam verbringen wollen.“ Kurz darauf startete das Paar mit Zelt und Smart in Richtung Schweiz, weiter nach Italien, Kroatien und zurück über Klagenfurt, bis sie in Bregenz ankamen. Anna fügt abschließend hinzu: „So begann unsere Lovestory und endete nicht mehr. Nun wohnen wir seit eineinhalb Jahren zusammen und erwarten freudig einen Sohn. Unglaublich, was es für glückliche Zufälle gibt.“

„Nun wohnen wir seit eineinhalb Jahren zusammen und erwarten freudig einen Sohn. Unglaublich, was es für glückliche Zufälle gibt.“

Anna Ingenbleek, 35 Jahre, Hittisau

INFOs


Wie nehme ich an der Aktion
#Frühlingsgefühle teil?

Teilnahme: Du erinnerst dich noch an deine erste große Liebe? ­Dann reiche deine Lovestory mit Name, Alter, Wohnort und deinem krea­tivsten #­Frühlingsgefühle-Foto von dir unter jacqueline.­fritsche@wannundwo.at ein. Jede Geschichte zählt bei W&W.


Preise: Das Genießer- & Kuschel-Hotel „Gams“ in Bezau stellt eine besondere „1001 Nacht“-­Übernachtung als Hauptpreis zur Verfügung. Die Kuschelsuite mit offenem Kamin, eigenem Whirlpool, Himmelbett und orientalischen Über­raschungen bietet eine unvergessliche Zeit zu zweit. Der zweite Preis wird vom „Val Blu“ Resort in Bludenz gesponsert. Es handelt sich um einen Wohlfühltag für zwei mit besonderem Wellnesspaket.

Bedingungen: Du bist über 18 ­Jahre alt und erklärst dich mit der Veröffentlichung deiner Ein­sendung in W&W einverstanden.

Wann & Wo | template