„Club-Öffnung könnte zur Impfung motivieren“

Thomas Krobath, Betreiber der „Vabrik“ in Röthis: „Wir freuen uns über jegliche Unterstützung seitens der Politik. Für Discos wäre es doch recht einfach: Es gibt einen Eingang. Die Kontrolle der 3G-Regel wird zu 100 Prozent umgesetzt. Für Jugendliche, die bei der Impfung noch abwarten wollen – aus welchen Gründen auch immer – könnte die Öffnung der Clubs schon auch eine Motivation sein. Man muss auch anerkennen, dass die Jugend in den letzten Monaten recht geduldig war, sich jetzt aber auch auf das soziale Miteinander abseits von Instagram und Snapchat freut. Ich als Club-Betreiber würde es begrüßen, wenn sich die Anmeldungen zur Impfung weiter steigern. Jeder Mensch kann seinen Beitrag leisten, das Virus einzudämmen.“

Wann & Wo | template