„Mein Bauchgefühl entscheidet“

Sport im allgemeinen bedeutet Fabio viel und gibt ihm auch viel zurück.

Sport im allgemeinen bedeutet Fabio viel und gibt ihm auch viel zurück.

Die 30-jährige ­Influencerin Denise ­Steiner aus Dornbirn überzeugt ihre Follower mit ihrer ­schamlosen Ehrlichkeit.

„Ich habe schon immer viel und gern geschrieben und mich auch sehr früh für Social-Media interessiert. Nebenher habe ich hobby­mäßig gerne fotografiert und irgendwann bin ich dann auf den Bereich ‚Blog‘ gestoßen und hab dann meinen eigenen erstellt“, erklärt die Influencerin Denise ­Steiner über ihre Anfänge als ­Bloggerin im Jahr 2012. Mit ihrem Blog machte sie sich daraufhin fünf Jahre lang haupt­beruflich selbstständig. „Alles, was meine Welt bewegt. Angefangen von meinem Hund, meinem Wohnort, meinem Job, bis hin zu dem Leben als ‚Anfang-30-Jährige‘ und was das halt alles so mit sich bringt“, erzählt sie über die Themen­bereiche, welche sie thematisiert. Am ­meisten Spaß machen ihr die Social-Media-­Plattformen Instagram und TikTok.

Zukünftig wieder Bloggerin

Denise zeichnet sich vor allem durch ihre schonungslose Art und ihre schamlose Ehrlichkeit als ­Influencerin aus. Über ihre Postings und Kriterien auf Social-Media berichtet sie: „Ganz oft ist es ­gerade bei kritischen oder sensiblen Themen ein Bauchgefühl, das entscheidet.“ Die 30-Jährige ist zudem froh, dass sich ihr öffent­liches Auftreten im Rahmen hält und ihre Community auch akzeptiert, dass es private Dinge gibt, über die sie nicht spricht. In der Zukunft möchte Denise auf jeden Fall ihre ­Website wieder online stellen und ihr Ziele sind außerdem, wieder mehr zu schreiben und sich intensiver mit Fotografie und Videografie zu beschäftigen. „Ansonsten lasse ich alles auf mich zukommen“, fügt die Influencerin abschließend hinzu.

<p class="caption">Denise investiert derzeit maximal zehn Stunden pro Woche in ihr ­öffentliches Auftreten. Fotos: handout/Steiner</p>

Denise investiert derzeit maximal zehn Stunden pro Woche in ihr ­öffentliches Auftreten. Fotos: handout/Steiner

„Es ist nie zu spät, etwas Neues anzufangen. Jede Entscheidung kann geändert werden. Alter ist nur eine Zahl und wenn du etwas wirklich möchtest, kann dich nichts aufhalten.“ Denise Steiner, 30 Jahre, aus Dornbirn

zur person

Denise Steiner

aus Dornbirn (wohnt in Wien)
30 Jahre alt, Bachelor in Germanistik
Head of Digital in einer Agentur
Follower auf Instagram: 13,8 Tsd.
@dnsstnr

Vorteile des „Instagram-Lebens“

Als Influencerin tätig zu sein, gibt mir die Möglichkeit, mich kreativ zu entfalten und mit Menschen in Kontakt zu sein, die ich sonst nie kennengelernt hätte. Außerdem wäre ich niemals dort, wo ich heute bin, wenn ich nicht Bloggerin geworden wäre. Ich hatte damit stets mein eigenes Medium, das mir Dinge ermöglicht hat, die ich sonst eher nicht erlebt hätte.

Zu mir als Influencerin

Ich war Bloggerin und bin jetzt Expertin für Social-Media und Influencer-Marketing, arbeite auch nebenher als Kolumnistin und poste einfach alles, was ich mir so denke und erlebe auf meinen Kanälen. Meine schamlose Ehrlichkeit erklärt vermutlich, warum die Leute sich interessieren und auch, dass ich mich mit Themen auseinandersetze, mit denen sich viele selbst identifizieren können.

Wann & Wo | template