Seit Freitag: Drei Wochen Alkoholverbot an der Pipeline

Seit diesem Freitag gilt ein temporäres Alkoholverbot an der Pipeline. Drei Wochen lang darf nun im Bereich der Pipeline kein Alkohol konsumiert werden. Das hat der Bregenzer Stadtrat am Donnerstag beschlossen. „Das temporäre Alkoholverbot entlang der Pipeline ist eine traurige Maßnahme, von der sich niemand gewünscht hat, dass sie kommen muss“, sagte Bürgermeister Michael Ritsch dazu. „Manchmal ist es wichtig, die Verantwortung für eine unpopuläre Entscheidung zu übernehmen – einfach, weil es das Richtige ist.“ Fotos: Sams, handout/Stadt Bregenz, privat

Wann & Wo | template