Spannendes Lehramtsstudium in Feldkirch

Die PH Vorarlberg zeichnet sich durch ein kollegiales Verhältnis in kleinen Gruppen aus.

Die PH Vorarlberg zeichnet sich durch ein kollegiales Verhältnis in kleinen Gruppen aus.

An der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg kann man sich noch bis 13. August für ein Studium anmelden – jetzt gleich registrieren. Studierende der PH Vorarlberg äußern sich zum Beruf des Lehrers und zu den Studienmöglichkeiten.

Was sind Gründe, weshalb ihr euch für den Lehrerberuf entschieden habt? Das Interesse für bestimmte Fächer und das spannende Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. Neues gestalten sowie Kindern und Jugendlichen Positives mit auf den Lebensweg geben, dies ist im Lehrerberuf möglich. Besonders die guten Rahmenbedingungen, die zum Teil freie Zeiteinteilung und die Familienfreundlichkeit sind äußerst attraktiv.

Welche Fächer können in Vorarlberg studiert werden? Die PH Vorarlberg bietet das Primarstufenstudium für Volksschullehrer an. Für das Lehramt von der fünften Klasse bis hin zur Matura wird das Sekundarstufenstudium mit vier weiteren Hochschulen angeboten, wobei man in Feldkirch die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung sowie die Bildungswissenschaftlichen Grundlagen studieren kann.

Inwieweit bringt es mir Vorteile, an der PH Vorarl-berg zu studieren? Hochschulprofessoren an der PH Vorarlberg kennen ihre Studierenden sehr gut, dadurch kann ganz persönlich beraten werden. Im Ländle zu wohnen und gleichzeitig im Verbund mit anderen Hochschulen über Vorarlberg hinaus studieren zu können, ist auch ein praktischer und finanzieller Vorteil.

Wie weiß man, ob man die richtigen Voraussetzungen für den Beruf mitbringt? Bei der Entscheidung soll ein kostenloser Test im Internet unterstützen, bei dem man überprüfen kann, ob man für den Lehrerberuf geeignet ist. Interessierte finden den Link zur Anmeldung und diesem Test auf der Website.  MH

Wann & Wo | template