Solotraining für Marco Rossi in Lustenau – Freigabe für Olympia-Quali

Der Vorarlberger Eishockey-Profi bereitet sich derzeit mit einem Solotraining in der Heimat auf die
kommende NHL-Saison bei Minnesota Wild vor. Der 19-Jährige übt mit dem für drei Wochen eigens
verpflichteten Ex-NHL-Stürmer Rob Schremp. Inzwischen haben ihm die Wild laut „VN“ die Freigabe für die Olympia-Qualifikation erteilt. Für das ÖEHV-Nationalteam geht es Ende August in Bratislava gegen die
Slowakei, Weißrussland und Polen um die letzte Chance auf einen Startplatz in Peking 2022. Foto: Stiplovsek

Wann & Wo | template