„Hard’n’Heavy“: Satteins macht laut

Darf auch beim „Hard’n’Heavy“ nicht fehlen: Crowdsurfing. Fotos: privat

Darf auch beim „Hard’n’Heavy“ nicht
fehlen: Crowdsurfing. Fotos: privat

Hart, härter, „Hard’n’Heavy“: Am 21. August findet wieder das wohl gitarren- lastigste Festival in Vorarlberg statt. WANN &WO verlost zwei Tickets!

Die Metal-Fans im Ländle dürfen schon einmal ihre Nackenmuskeln dehnen und den perfekten Haarschwung üben, denn beides werden sie am 21. August brauchen. Dann nämlich findet in Satteins das mittlerweile neunte „Hard’n’Heavy“-Festival statt. Und nachdem es Corona-bedingt im vergangenen Jahr ausfallen musste, haben die Veranstalter und Bands umso mehr Lust, die holzüberdachte Bühne zum Beben zu bringen. Auf der werden die Bands Mortician aus Vorarlberg, Mission In Black aus Deutschland, Affäire aus Portugal, Liquid Steel aus Österreich, sowie die beiden Schweizer Kombos Judge Minos und Greystar alles geben.

„Metal is forever!“

Angeführt wird das internationale Metal-Line-Up von Mortician, den Vätern des metallischen Universums im Ländle. Sie werden ihr neues und bislang bestes Album „Titans“ exklusiv vorstellen, vermischt mit ihren All-Time Klassikern wie „No War“, „Street Warrior“ und vielen mehr. „Wir freuen uns sehr, dass unter Einhaltung der 3G-Regel das ‚Hard’n’Heavy‘ wieder stattfinden kann“, sagt Veranstalter und Mortician-Bassist Thomas Metzler im Gespräch mit WANN & WO, „und natürlich, dass wir nun unsere neue CD ‚Titans‘ verspätet präsentieren können. Metal is forever!“

<p class="caption">Mortician sind Headliner des diesjährigen „Hard’n’Heavy“.</p>

Mortician sind Headliner des diesjährigen „Hard’n’Heavy“.

INFOS



Ihr wollt beim „Hard’n’Heavy“-Festival eure Headbang-Künste unter Beweis stellen? WANN & WO verlost zwei Tickets!

Um an der Verlosung teilzunehmen, gebt unter info.wannundwo.at/gewinnspiel das Stichwort
„Festival“ an. Die Gewinner werden nach unserem Betriebsurlaub am 11. August ausgelost.

Wann & Wo | template