drei Stars und ihre ganz besonderen Hobbys

Taylor SwiftDie Musikerin ist eine echte Katzenlady. Swift lebt mit gleich drei Samtpfoten zusammen. Ihre schnurrenden Vierbeiner stellt sie ihren Fans auch auf Social Media vor und hat ­eigenes Merchandise für ihre Miezen entworfen.

Taylor Swift

Die Musikerin ist eine echte Katzenlady. Swift lebt mit gleich drei Samtpfoten zusammen. Ihre schnurrenden Vierbeiner stellt sie ihren Fans auch auf Social Media vor und hat ­eigenes Merchandise für ihre Miezen entworfen.

<p class="title">Leonardo ­DiCaprio</p><p>Der Hollywood-Star ist begeisterter Pokerspieler – allerdings nicht im Casino, sondern bevorzugt online. Dabei soll er alles andere als ein Noob sein und auch immer wieder ein ausgezeichnetes Händchen haben.</p>

Leonardo ­DiCaprio

Der Hollywood-Star ist begeisterter Pokerspieler – allerdings nicht im Casino, sondern bevorzugt online. Dabei soll er alles andere als ein Noob sein und auch immer wieder ein ausgezeichnetes Händchen haben.

<p class="title">
              Brad Pitt
            </p><p>Pitt hat ein Herz für ganz besondere Tiere: Rennmäuse. So soll er für seine Nager einst ein Gehege inklusive Tunnelsystem, Schaukeln etc. gebaut haben. Kostenpunkt für den Mäusespielplatz: 55.000 US-Dollar.</p>

Brad Pitt

Pitt hat ein Herz für ganz besondere Tiere: Rennmäuse. So soll er für seine Nager einst ein Gehege inklusive Tunnelsystem, Schaukeln etc. gebaut haben. Kostenpunkt für den Mäusespielplatz: 55.000 US-Dollar.

Wann & Wo | template