Ein ganz besonderes Erlebnis

The Sunny Side of Kids, präsentiert von WANN & WO, hüpfte früh aus den Federn und genoss den spektakulären ­Sonnenaufgang auf dem ­Hochälpele.

Für diese schöne Sonnenaufgangswanderung sind die Sunny Side of Kids auf das Hochälpele am Bödele hochgewandert. Vom gebührenpflichtigen Wanderparkplatz ist der Gipfel in rund anderthalb Stunden erreichbar und mit Kindern ab Volksschulalter sehr gut machbar. Ein paar nützliche Tipps für einen unbeschwerten Ausflug, etwa zur Route und Ausrüstung, findet man auf www.thesunnysideofkids.com.

Für Langschläfer – ­Sonnenuntergang

Falls die Kinder doch eher Langschläfer sind, bietet sich als tolle Alternative auch eine abendliche Sonnenuntergangswanderung an. Hier bitte auch an Stirnlampen, warme Kleidung und eine Jause denken. Im Sommer bieten zudem viele Bergbahnen auch Abendfahrten an.

Wann & Wo | template