Positiv denken!

Im weißen Cabrio durchs Ländle: Lou alias Lukas Schwärzler. Fotos: Pascal Hefti

Im weißen Cabrio durchs Ländle: Lou alias Lukas Schwärzler. Fotos: Pascal Hefti

Singer/Songwriter Lou aus Stallehr hat seinen neuen Song veröffent-licht. Und der sprüht nur so vor Optimismus und Motivation.

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Lou alias Lukas Schwärzler mit seiner Debütsingle „Ohne dich“ seine Solokarriere startete. Vieles hat sich seither getan. Diesen Sommer ist er zurück mit einem brandneuen Song, der sich „Bilderbuch“ nennt. „Der Name des Titels ist Programm“, erklärt Lou im Gespräch mit WANN & WO. „Im Leben läuft nicht alles immer so, wie man es sich erhofft und es ist eben oft nicht wie im Bilderbuch.“ Der Musiker singt in dem Lied deshalb über das Vorankommen und Weitermachen, über das In-Sich-Selbst-Vertrauen und Träume leben, gerade an Tiefpunkten oder Phasen im Leben, an denen nicht alles nach Plan läuft.

Ganz eigenes Bilderbuch

Genau das macht auch Lou selbst. „Ich warte nicht, bis mich das Glück packt, sondern investiere viel Arbeit und Zeit in das, was mir am Herzen liegt, nämlich die Musik“, beschreibt der 27-Jährige aus Stallehr. Für das Musikvideo zum Song wurde quer durch Vor-arlberg und in Teilen der Schweiz gedreht. Passend zum Titel „Bilderbuch“ hat sich Lou – weil das Leben eben nicht immer läuft wie im Bilderbuch – hier mit vielen imposanten Aufnahmen sein eigenes erschaffen. Ganz nach dem Motto des Singer/Songwriters: „Wenn das Leben nicht läuft wie im Bilderbuch, entwirf dir dein eigenes.“

Wann & Wo | template