Vorgänger aus den USA: Der E-Scooter ist bereits über 100 Jahre alt

Die E-Scooter eine neue Erfindung? Irgendwie nicht: Denn die ersten wurden bereits 1915 in den Vereinigten Staaten gebaut. Damals hießen sie noch Autoped – und waren freilich nicht mit den heutigen Modellen vergleichbar. So wurden zur damaligen Zeit Einzylinder-Viertaktmotoren verbaut, wodurch das Gefährt ganze 43,5 Kilogramm auf die Waage brachte. Vielleicht auch deshalb ist nicht verwunderlich, dass sich das Autoped nicht durchsetzte: 1921 wurde die Produktion eingestellt . Fotos: Yesterdays Antique Motorcycles en Classic Motorcycle Archive

Per E-Mail teilen