Tomaten-Rosinen

Backrohr auf 120° Heißluft ­vorheizen, in einem großen Topf Wasser aufkochen und eine große Schüssel mit Eiswürfeln und eiskaltem Wasser vorbereiten. Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einschneiden (nicht zu tief) und so lange ins kochende Wasser geben, bis sich die Schale abzulösen beginnt. Dann die Tomaten herausfischen (zum Beispiel mit einem Sieb oder einer Lochkelle) und sofort ins Eiswasser geben. Die Schale sollte jetzt relativ leicht abzulösen sein, entweder mit den Fingern oder sehr vorsichtig mit einem Messer.

Die geschälten Tomaten in eine ofenfeste Form geben (ich lege die Form mit Alufolie aus, damit ich nicht so viel schrubben muss). Für die Glasur Zucker und Salz mischen und sehr wenig Wasser (2-3 TL)
dazu geben. Die Mischung soll die
Konsistenz von feuchtem Sand haben. Dann das Olivenöl unterrühren und die Tomaten mit der Glasur bepinseln.

Die Tomaten in den Ofen geben und jede Stunde erneut bepinseln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Das ist abhängig von der Größe der Tomaten und kann zwischen zwei und fünf Stunden dauern (Cocktailtomaten bis Midi-Tomaten). Die heißen Tomaten in ein Glas geben, mit Olivenöl bedecken und gut verschließen. Im Kühlschrank lagern.

Die Zutaten:


 600 g gemischte mittelgroße SPAR    Tomaten, zum Beispiel gelb und rot

 100 g Zucker

 25 g Salz

 4 EL SPAR PREMIUM 100%
 Italienisches Natives Olivenöl Extra    (zum Einlegen)

 Großes Weck-Glas

Wann & Wo | template