„Mach keinen Quatsch mit deinen Brüsten“: Wenn Stars übertreiben

In Hollywood & Co. gehören Schönheits-OPs längst zum guten Ton – doch viele Stars bereuen sie. „Friends“-Darstellerin Courtney Cox etwa ließ sich so oft mit Dermal Fillern straffen, dass sie sich selbst nicht wiedererkannte – und aufhörte. Lippen-Vorbild Kylie Jenner verriet: „Ich habe meine Lippen an einem gewissen Punkt ein klein wenig zu sehr vergrößern lassen.“ Und Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (Foto) erklärte
reumütig nach Entfernung ihrer Implantate: „Mach keinen Quatsch mit deinen Brüsten.“ Foto: AP

Wann & Wo | template