Pause statt Durchstarten: Britney Spears löscht ihren Instagram-Account

Britney Spears hat nur zwei Tage nach Veröffentlichung ihrer Verlobung via Instagram ihren Account dort gelöscht. Auf Twitter schrieb sie: „Macht euch keine Sorgen Leute – ich mache nur eine kleine Pause von den sozialen Medien, um meine Verlobung zu feiern. Ich werde bald zurück sein.“ Kürzlich hatte ihr Vater zugestimmt, als ihr Vormund zurückzutreten. Das Magazin „Variety“ berichtete, in ihrem vorerst letzten Insta-Post habe Spears geschrieben, sie habe 13 Jahre gewartet und zähle nun die Tage bis zu ihrer Freiheit. Foto: AFP

Wann & Wo | template