drei Stars, die Katzen als Haustiere haben.

Kate BeckinsaleSchauspielerin Kate Beckinsale liebt ihre beiden Katzen über alles. Willow und Clive, wie die beiden heißen, sind auch regelmäßig auf ihrem Instagram-Profil zu bewundern. Immer wieder gibt es lustige Bilder der beiden Katzen in diversen Kostümen.

Kate Beckinsale

Schauspielerin Kate Beckinsale liebt ihre beiden Katzen über alles. Willow und Clive, wie die beiden heißen, sind auch regelmäßig auf ihrem Instagram-Profil zu bewundern. Immer wieder gibt es lustige Bilder der beiden Katzen in diversen Kostümen.

<p class="title">Ed Sheeran</p><p>Auch der Sänger Ed Sheeran ist ein echter Katzenliebhaber. Seine beiden Miezen Calippo und Dorito haben sogar seit 2018 ihren eigenen Instagram-Account und verzücken dort ihre zahlreichen Follower mit süßem Cat-Content.</p>

Ed Sheeran

Auch der Sänger Ed Sheeran ist ein echter Katzenliebhaber. Seine beiden Miezen Calippo und Dorito haben sogar seit 2018 ihren eigenen Instagram-Account und verzücken dort ihre zahlreichen Follower mit süßem Cat-Content.

<p class="title">
              Taylor Swift
            </p><p class="title"/><p class="title">Sängerin Taylor Swift hat sich bei der Wahl der Katzennamen von Serien und Filmen inspirieren lassen: Meredith Grey („Grey’s Anatomy“), Olivia Benson („Law & Order: SVU“) und Benjamin Button („Der seltsame Fall des Benjamin Button“).</p>

Taylor Swift

Sängerin Taylor Swift hat sich bei der Wahl der Katzennamen von Serien und Filmen inspirieren lassen: Meredith Grey („Grey’s Anatomy“), Olivia Benson („Law & Order: SVU“) und Benjamin Button („Der seltsame Fall des Benjamin Button“).

Wann & Wo | template