SPAR setzt auf regionale Partnerschaften

Nicht nur die bunten Blätterwälder läuten den Herbst ein. Vor allem der Hokkaido-Kürbis erfreut sich in Vorarlbergs Küchen immer größerer Beliebtheit. Er überzeugt durch sein nussig schmeckendes Fruchtfleisch, aber auch durch einfache Zubereitung. Ganz zur Freude des ­Gemüseproduzenten Johannes Hämmerle aus Lustenau. Das Ziel seiner nachhaltigen Landwirtschaft liegt darin, mit den ­gegebenen Ressourcen den optimalen und nicht den maximalen Ertrag zu erwirtschaften. Den Hokkaido-Kürbis gibt es in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten in Vorarlberg.

Wann & Wo | template