Ein Leben, viele Logos

In unserer neuen Serie verraten bekannte Vorarl- bergerInnen, welche Marken sie begleiten. Zum Start zeigt Snowboard-Profi Gigi Rüf sein Leben in Logos.



Bei Profi-Snowboarder Gigi Rüf dürfen dabei Board-Marken, Filmproduktionen und Trendsportläden nicht fehlen. „Es hätte natürlich noch viel mehr gegeben: die Skateboard-Marke Yama meines Freundes Alexander Kramer, den ich auf Snowboard Urlaub in Damüls kennengelernt habe, oder natürlich den 3Täler-Pass“, verrät er W&W. „Spannend, wie viele Logos einem einfallen, wenn man einmal darüber
nachdenkt.“

<p class="title">
              Pirate Movie Production
            </p><p>Als Mitgründer verankert habe ich in Zusammenarbeit mit der Pirate Movie Production aus Innsbruck endlos viele Snowboardfilme gemacht.</p>

Pirate Movie Production

Als Mitgründer verankert habe ich in Zusammenarbeit mit der Pirate Movie Production aus Innsbruck endlos viele Snowboardfilme gemacht.

<p class="title">
              Conrad Sohm
            </p><p>Intensives Feiern ging hier ab bei meinen jährlichen Videopremieren mit Live-Acts von Freunden.</p>

Conrad Sohm

Intensives Feiern ging hier ab bei meinen jährlichen Videopremieren mit Live-Acts von Freunden.

<p class="title">
              Uninc
            </p><p>Uninc markiert meine Zeit, als ich bei Burton Snowboards unter Vertrag war und mit diesen Snowboar-Modellen mein Meiterstück in der Produktentwicklung abliefern durfte.</p>

Uninc

Uninc markiert meine
Zeit, als ich bei Burton Snowboards unter Vertrag war und mit diesen Snowboar-Modellen mein Meiterstück in der Produktentwicklung
abliefern
durfte.

<p class="title">
              Apart Christel Rüf – Gigi’s Home
            </p><p>Wer mal in AuUrlaub machenwill: Das ist der Place dafür. Das Logo hat mein Freund,</p><p>Künstler Ludschi aus Suldis, gemacht.</p>

Apart Christel Rüf – Gigi’s Home

Wer mal in Au
Urlaub machen
will: Das ist der
Place dafür.
Das Logo hat
mein Freund,

Künstler Ludschi
aus Suldis,
gemacht.

<p class="title">
              Mohrenbräu
            </p><p>Mein Vater sagte mir einmal: „Mit Bier machst du mir keine Freude.“ Anstoßen tu ich trotzdem gerne.</p>

Mohrenbräu

Mein Vater sagte mir einmal: „Mit Bier machst du mir
keine Freude.“ Anstoßen
tu ich trotzdem gerne.

<p class="title">
              ISF
            </p><p>Die Internationale Snowboard Federation war früher Dreh- und Angelpunkt um Snowboarden zu etablieren. Die FIS hat lange Snowboarden als Sport nicht akzeptiert.</p>

ISF

Die Internationale Snowboard
Federation war früher Dreh- und Angelpunkt um Snowboarden zu etablieren. Die FIS hat lange Snowboarden als Sport nicht akzeptiert.

<p class="title">
              Hot Shop
            </p><p>Mein erster Sponsor und Vorarlbergs ­erster Kultsportladen und Importeur von Trends und Marken wie Volcom aus den USA. ­Heute ist Sajas in Feldkirch ­daraus geworden.</p>

Hot Shop

Mein erster Sponsor und Vorarlbergs ­erster Kultsportladen und Importeur von Trends und Marken wie Volcom aus den USA. ­Heute ist Sajas in
Feldkirch ­daraus
geworden.

Wann & Wo | template