MEINE TOP TEN

Nicht gerade Kuschelrock: Daniels Playlist. Foto: handout/privat

Nicht gerade Kuschelrock: Daniels
Playlist. Foto: handout/privat

Daniel Dobler

(Bassist bei Sektor 7)

1. Darkthrone –
„Transilvanian Hunger“

Recht unbekannter Song dieser
norwegischen Pop-Band.

2. Deströyer 666 –
„Australian And Antichrist“

Schwierig, in diesem überragenden Album nur einen Favorit zu finden.

3. Korn – „Blind“

Da waren Korn noch roh und frisch.

4. Judas Priest – „Painkiller“

Sollte eigentlich in jeder Playlist zu finden sein.

5. Belphegor – „Lucifer Incestus“

Ohne Frage sind die Salzburger
Österreichs bester Musikexport (noch).

6. Paradise Lost – „As I Die“

Ein Klassiker dieser begnadeten Band.

7. Iron Maiden –
„Rime Of The Ancient Mariner“

Einer von vielen alten Maiden-Songs, welche die Band so außergewöhnlich machen.

8. Casper – „Michael X“

Hat mich durch 2016 getragen …

9. Chakuza – „OFF“

Mit dem guten Chakuza würde ich gerne mal was machen.

10. Cannibal Corpse –
„Zero The Hero (Black Sabbath Cover)“

Damals, als Cannibal Corpse noch den „one and only“ Chris Barnes am Mikro hatten.

Findet jetzt unsere
Top Ten als Playlist:
QR-Code scannen oder
bei Spotify nach
WANN & WO suchen

Wann & Wo | template