„Pimp your Souvenir“ – das sind die Gewinner!

Pascal Prapotnik schickte uns ein Foto aus Singapur vom Merlion-Brunnen. Die Skulptur des Brunnens nahm er als Souvenir mit nach Hause. Platz 1.

Pascal Prapotnik schickte uns ein Foto aus Singapur vom Merlion-Brunnen. Die Skulptur des Brunnens nahm er als Souvenir mit nach Hause. Platz 1.

In den vergangenen Monaten suchte WANN & WO im Rahmen des Maturaprojekts „Pimp your Souvenir … remedy for wanderlust“ eure ­Souvenir-Fotos. Die besten drei Bilder ­wurden nun ­ausgezeichnet.

Die Idee zum Maturaprojekt der drei HAK-Schülerinnen Anastasia Kanjo, Johanna Lueger und Gina Moosmann entstand durch die Sonderausstellung „Nach Italien! Angelika Kauffmann und die Grand Tour“, die sich mit den Themen „Reisen und Souvenirs in der Zeit von Angelika Kauffmann“ auseinandersetzte. Die Aufgabe für unsere Leser war es, uns ein kreatives Foto von sich und ihrem Lieblingssouvenir zukommen zu lassen. Als Preise winkten drei Reisegutscheine im Gesamtwert von 600 Euro, zur Verfügung gestellt von Nachbaur Reisen.

„Danke fürs Mitmachen!“

Platz eins und somit ein Gutschein über 300 Euro geht an Pascal Prapotnik. Über 200 Euro darf sich Denise Manuela Maier freuen, Platz drei (100 Euro) geht an Carola Fessler. „Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und wünschen viel Spaß mit den Reisegutscheinen. Danke auch an unsere Partner WANN & WO, Angelika Kauffmann-Museum und Nachbaur Reisen“, so Anastasio Kanjo zum Abschluss des Projekts.

<p class="caption">Platz 2 – und somit ein Reisegutschein über 200 Euro – geht an Denise ­Manuela Maier.</p>

Platz 2 – und somit ein Reisegutschein über 200 Euro – geht an Denise ­Manuela Maier.

<p class="caption">Carola Fessler darf sich über einen Reisegutschein in Höhe von 100 Euro freuen.</p>

Carola Fessler darf sich über einen Reisegutschein in Höhe von 100 Euro freuen.

<p class="caption">Gina Moosmann, Johanna Lueger und Anastasia Kanjo vor den Siegerbildern, die von W&W, Nachbaur Reisen und dem Angelika Kauffmann-Museum ausgewählt wurden.</p>

Gina Moosmann, Johanna Lueger und Anastasia Kanjo vor den Siegerbildern, die von W&W, Nachbaur Reisen und dem Angelika Kauffmann-Museum ausgewählt wurden.

<p class="caption">Aktuell werden in einer Vernissage an der HAK Bregenz zahlreiche Souvenirs ausgestellt. Darunter auch diese eigenwilligen Babuschka-Figuren aus Russland. Fotos: handout/privat; W&W</p>

Aktuell werden in einer Vernissage an der HAK Bregenz zahlreiche Souvenirs ausgestellt. Darunter auch diese eigenwilligen Babuschka-Figuren aus Russland. Fotos: handout/privat; W&W

Wann & Wo | template