drei Stars, die eine eigene Privatinsel besitzen.

Julia RobertsSie ist eine lebende Legende in Hollywood. Lange wollte sie es verheimlichen, aber jetzt ist es raus. Julia besitzt eine Privat­insel in den Bahamas! Der Preis und der genaue Standort sind bislang allerdings nicht bekannt.

Julia Roberts

Sie ist eine lebende Legende in Hollywood. Lange wollte sie es verheimlichen, aber jetzt ist es raus. Julia besitzt eine Privat­insel in den Bahamas! Der Preis und der genaue Standort sind bislang allerdings nicht bekannt.

<p class="title">Johnny Depp</p><p>Der Schauspieler hat sich schon 2004 für den Erwerb einer Privat­insel entschieden – nach dem Erfolg von „Fluch der Karibik“ auch keine Über­raschung. Die Insel kostete rund 3,6 Millionen US-Dollar. Depp bezeichnet sie als „Little Halls Pond Island“.</p>

Johnny Depp

Der Schauspieler hat sich schon 2004 für den Erwerb einer Privat­insel entschieden – nach dem Erfolg von „Fluch der Karibik“ auch keine Über­raschung. Die Insel kostete rund 3,6 Millionen US-Dollar. Depp bezeichnet sie als „Little Halls Pond Island“.

<p class="title">
              Leonardo ­DiCaprio
            </p><p>Leo blätterte ebenfalls die stolze Summe von 3,6 Millionen US-Dollar hin. Die Insel trägt den Namen „Bacladore Cay“ und befindet sich abgelegen im karibischen Meer. Hier soll ein Eco-Resort entstehen, das von der Öffentlichkeit gebucht ­werden kann.</p>

Leonardo ­DiCaprio

Leo blätterte ebenfalls die stolze Summe von 3,6 Millionen US-Dollar hin. Die Insel trägt den Namen „Bacladore Cay“ und befindet sich abgelegen im karibischen Meer. Hier soll ein Eco-Resort entstehen, das von der Öffentlichkeit gebucht ­werden kann.

Wann & Wo | template