Für den eigenen Gusto!

Eine Minestrone ist perfekt, um sich in der kalten Jahreszeit wieder etwas aufzuwärmen. Fotos: handout/Hiebler/SPAR

Eine Minestrone ist perfekt, um sich in der kalten Jahreszeit wieder etwas aufzuwärmen. Fotos: handout/Hiebler/SPAR

W&W-Foodbloggerin Nadin verrät heute ihr Rezept einer herrliche Minestrone für die ­kalten Tage.

Die Minestrone ist in meinem Fall eine sehr gehaltvolle Suppe, die schon fast einem Eintopf gleicht. Es passt hinein, was Kühlschrank und Speisekammer hergeben. Perfekt, um Reste aufzubrauchen und Ordnung in Speis und Kühlschrank zu schaffen. Mein Rezept kann also ganz einfach an den eigenen Gusto oder an die persönlichen Vorräte angepasst werden. Je nachdem, was daheim ist, passen auch Kohl, Kartoffeln, Kichererbsen und vieles mehr in den Suppeneintopf.


Nadin von
www.diegluecklichmacherei.com

Wann & Wo | template