Minestrone

Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe und Frühlings­zwiebel in Scheibchen schneiden. Karotten schälen und ebenfalls in dünne Scheibchen schneiden. Kohlsprossen halbieren.

In einem großen Topf 2 EL Öl erwärmen und ­Zwiebelwürfel und ­Knoblauch darin anbraten. ­Karotten zugeben und einige Minuten mitrösten. ­Röstaromen sind unsere Freunde! Mit Gemüse­suppe ablöschen und Tomaten sowie Oregano und Chiliflocken zugeben. Alles aufkochen.

Die Nudeln und ­Frühlingszwiebeln ­zugeben. Drei Minuten vor Ende der Garzeit der Nudeln, die Kohlsprossen unterrühren und kurz vor Schluss die Erbsen und Spinatblätter zugeben.

Falls die Suppe zu dick sein sollte, etwas ­Wasser angießen. Mit ­Pfeffer würzen und abschmecken, ­eventuell etwas mehr Suppenwürze oder Salz zugeben. Mit Petersilie und Parmesanspänen servieren.

Die Zutaten (4 Portionen):


 1 Liter Frenchup Gemüsesuppe

 1 Dose SPAR Natur*pur ­   Bio-Tomaten gewürfelt

 1 Knoblauchzehe

 1 kleine Zwiebel

 200 g SPAR Natur*pur Fusili

 2 SPAR Karotten

 2 Frühlingszwiebeln

 1 Handvoll SPAR Kohlsprossen

 1 Handvoll SPAR Erbsen

 1 Handvoll Spinatblätter

 1 EL Oregano

 1 TL SPAR Natur*pur ­   Chiliflocken

 Pfeffer

 SPAR Rapsöl

 DESPAR Grana Padano, in ­  Späne gehobelt

 Petersilie

Wann & Wo | template