Wer hilft Alexandra zurück in ein selbstbestimmtes Leben?

Um wieder aktiv und selbständig ihren Alltag bestreiten zu können, wünscht sich Alexandra einen Aktivrollstuhl. Dieser wiegt nur acht Kilo und kann somit von ihr trotz Dialyse und Arm-OP angeschoben werden. Außerdem hat er einen Kipp-Schutz, sodass sie nicht mehr stürzen kann. Ein solcher Rollstuhl kostet 3800 Euro. Die Krankenkasse zahlt den Höchstbetrag von 2000 Euro, sie bittet deshalb um Spenden für den restlichen Betrag: Kontonr. AT60 4571 0001 5039 0548, Betreff Aktivrollstuhl.

Wann & Wo | template