„Das ist ein Wunder!“

Die Geschichte von Alexandra aus Bürs hat viele W&W-LeserInnen tief bewegt. Nach dem Spendenaufruf darf sie sich nun über den Aktivrollstuhl freuen!

Keine 24 Stunden war der Bericht über Alexandra Harkner aus Bürs, die in ihrem Leben unzählige Schicksalsschläge verkraften musste, alt, da war das Wunder schon geschafft: „Durch das
WANN & WO und die LeserInnen habe ich meinen Aktivrollstuhl bald zuhause“, freut sich die 49-Jährige. Tagelang meldeten sich bei ihr und der Redaktion Menschen aus ganz Vorarlberg, um zu helfen. Dabei stach einer besonders heraus: „Schon Montagmorgen rief jemand an, der den ganzen Betrag von 1800 Euro auf einen Schlag bezahlt.“ Der großzügige Spender will allerdings anonym bleiben. „Ich danke ihm, dem W& W und den vielen weiteren SpenderInnen von ganzem Herzen“, sagt Alexandra.

Wann & Wo | template