„Will mit meinen Texten aufrütteln“

Luna aus Bregenz zeigt schon mit ihren 20 ­Jahren großes Engagement und Begeisterung für die ­Literatur. W&W sprach mit der jungen Kreativen.

Luna ist leidenschaftliches Mitglied der Poetry-Slam Community im Ländle. Mit ihrer Begeisterung für Literatur verzaubert sie ihr Publikum: „Ich möchte die Menschen, die meine Texte lesen und hören, berühren. Ich will etwas in ihnen auslösen, sie an tief in ihrem Inneren Verborgenes erinnern“, verrät sie. Dabei hat sie auch im Rampenlicht alles unter Kontrolle, wie einige gewonnene Poetry-Slams beweisen. Die meisten Kurzgeschichten verfasse sie innerhalb weniger Stunden, Texte für einen Slam schreibt die 20-Jährige in einem herunter. „Ich habe schon immer sehr gern geschrieben und mir bereits als Kind viele Geschichten ausgedacht, die ich dann zu Papier gebracht habe. Schreiben hat für mich manchmal etwas Aufregendes. Ich will damit aufrütteln und auf Themen aufmerksam machen, die mir wichtig sind“, gibt Luna Einblick in ihr kreatives Schaffen und fügt hinzu: „Manchmal bedeutet schreiben für mich aber auch runterkommen, durchatmen und mich sortieren.“

Studium und Poetry Slams

Derzeit studiert Luna Literatur, Kunst und Medienwissenschaften und kann sich gut vorstellen, später als Autorin zu arbeiten und eigene Bücher zu veröffentlichen. Aber auch einer Karriere im Zeitungs- oder Kunstbereich wäre sie nicht abgeneigt. Zudem ist sie Teil des Organisationteams der österreichischen Poetry Slam-Meisterschaften, die im September 2022 in Vorarlberg stattfinden werden. „Lesungen und Lesebühnen wird es nach dem Lockdown definitiv auch wieder geben – und ich werde bestimmt ein Teil davon sein.“

<p class="title">Zur Person: Luna Levay</p><p class="title">Alter: 20 JahreWohnort: BregenzSchule/Funktion: Studium Literatur, Kunst und Medienwissenschaften ­Universität Konstanz, ­Jungautorin, Workshopleiterin Poetry SlamsHobbys: Klettern, schreiben, reisen, Schach spielen</p>

Zur Person: Luna Levay

Alter: 20 Jahre
Wohnort: Bregenz
Schule/Funktion: Studium Literatur, Kunst und Medienwissenschaften ­Universität Konstanz, ­Jungautorin, Workshopleiterin Poetry Slams
Hobbys: Klettern, schreiben, reisen, Schach spielen