Gewürzkuchen

Backrohr auf 160° Umluft ­vorheizen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Dotter, Butter, Zucker und Vanillezucker ­cremig hell mixen. Schokolade schmelzen (­Wasserbad oder Mikrowelle) und ­zugeben. Alles gut verrühren.

Mehl, Backpulver und ­Gewürze mischen und mit der Milch zugeben und ­vermengen. Zum Schluss Eischnee unterheben. Teig auf ein mit Back-papier ausgelegtes Blech geben,
glattstreichen und zirka 35 bis 40 Minuten backen.

Den ausgekühlten Kuchen entweder in Würfel schneiden oder mit einem Ausstecher Sterne oder Ähnliches ausstechen. Mit Schokoladenglasur und Nonpareilles dekorieren.

Wenn man auf die Zucker­perlen verzichten ­möchte, könnte man auch mit ­zerdrückten rosa Pfefferbeeren ­dekorieren. Das würde geschmacklich großartig passen.

Die Zutaten (1 Blech):

 90 g Ländle Butter

 250 g Zucker

 1 EL SPAR Natur*pur Vanillezucker

 3 Eier

 1 Schuss Rum

 240 g SPAR Natur*pur Mehl
 1 Packung S-BUDGET Backpulver
 125 ml Ländle Milch
 90 g S-BUDGET Back- und ­    Kochschokolade

 ½ TL Nelkenpulver

 1 ½ TL SPAR Ceylon Zimt
 ¼ TL Muskat
 Schokoladenglasur
 Nonpareilles