„We Dance 4 Ukraine“

Die Freude über die gesammelten Spendengelder war groß. Foto: handout/MOVE4STYLE

Die Freude über die gesammelten Spendengelder war groß. Foto: handout/MOVE4STYLE

Die Dance-Factory „MOVE4STYLE“ rief zum tänzerischen Spendensammeln auf und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Seit vielen Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein „­MOVE4STYLE“ auch immer wieder ­Menschen, denen es nicht so gut geht oder die in Not geraten sind. Unter dem Motto „We Dance 4 Ukraine“ hat die Dance-Factory am vergangenen Sonntag zum tänzerischen Spendensammeln aufgerufen. Kinder, Teenager und Erwachsene tanzten zu TikTok-Songs, House Dance oder packten sogar ihre High Heels aus und hatten nicht nur jede Menge Spaß, sondern spendeten auch noch für den guten Zweck.

Vereinsobmann und Geschäftsführer von P&H ­Merchandise ­Fatmir Zuberi verdoppelte schließlich noch die Einnahmen und so blickt der Tanzverein aus Hohenems auf stolze 1000 Euro, die an die Stadt Hohenems übergeben werden können, um damit die Ukraine zu unterstützen.