„Back to 90s“ am Lehrlingsball!

Am Samstag, 28. Mai, findet im Bregenzer Festspielhaus der größte Ball ­Vorarlbergs statt – der 14. Lehrlingsball der Wirtschafts- kammer. Die Ballbesucher erwartet ein geniales Programm und ganz viel Spaß.

Der Lehrlingsball der ­Vorarlberger Industrie in Kooperation mit dem ­Handel ist „back“! Da die letzten eineinhalb ­Jahre eventtechnisch aus den Köpfen zu streichen sind, werden die Besucher beim 14. Lehrlingsball am
28. Mai getreu dem Motto „Back to 90s“ einige Jahrzehnte in die Vergangenheit zurückversetzt. So können die Besucher eine unbeschwerte und rauschende Ballnacht im großartigen Ambiente des Bregenzer Festspielhauses genießen. Mit Hits aus den 90ern, coolen DJs und einer sensationellen Lehrlingsshow wird der größte Ball Vorarl-bergs und der einzige Lehrlingsball Österreichs auch 2022 für jeden zum Erlebnis. Eines ist sicher: dies werden nur drei von vielen Highlights an diesem besonderen Abend sein!

Cooles Programm

Die traditionelle Ehrung der jahresbesten Lehrlinge (2021/2022), eine fulminante Bühnenshow, Live-Musik, der Alternative-Floor und Dancefloor sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die extra eingerichteten „Lehrlingsball-Nachtbusse“ bringen alle Gäste sicher zum Ball und wieder nach Hause. „Wir freuen uns, dass wir als Wirtschaftskammer den Lehrlingsball in diesem Jahr durchführen können. Es ist nicht nur ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität, sondern auch eine wichtige Wertschätzung der Lehrlinge, für ihre ­außerordentlichen Leistungen während der Ausbildung in nicht einfachen Zeiten“, zeigt sich Markus ­Comploj, Spartenobmann der Industrie, erfreut und zuversichtlich. Carina Pollhammer, ­Spartenobfrau des Handels betont, „die Lehrabsolvent-Innen in Vorarlberg sind die Schlüsselkräfte von morgen. Den Abschluss ihrer Ausbildungszeit und ihre tollen Leistungen mit einer rauschenden Ballnacht gebührend zu feiern, ist eine ganz besondere Form des Vorarlberger Weges zum ­chancenreichsten Lebensraum für Kinder!“ Dass die Lehrlinge und ihre Arbeit gebührend gefeiert werden sollen, ist auch für ­Martin Saler, Lehrlingssprecher der
Vorarlberger Industrie sehr wichtig, denn: „Unsere LehrabsolventInnen sind für die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts entscheidend!“ Also, jetzt gleich Tickets sichern – damit steht einer unvergesslichen Party-Nacht nichts im Weg! #staytuned

<p class="caption">Endlich wieder feiern und abtanzen: Das geht auf dem Lehrlingsball im Bregenzer Festspielhaus.</p>

Endlich wieder feiern und abtanzen: Das geht auf dem Lehrlingsball im Bregenzer Festspielhaus.

<p>Markus Comploj</p>

Markus Comploj

<p>C. Pollhammer</p>

C. Pollhammer

<p>Martin Saler</p>

Martin Saler

«Der Lehrlingsball ist eine wichtige ­Wertschätzung der Lehrlinge für ihre außerordentlichen Leistungen.» Markus Comploj, Spartenobmann der Industrie

„Back to 90s“ –
der 14. Lehrlingsball

WANN: Samstag, 28. Mai
Einlass: ab 18 Uhr, ­Showbeginn: 20 Uhr
WO: Festspielhaus Bregenz

Motto: Back to 90s

Tickets:

Eintritt Stehplatz: 25 Euro

Kartenvorverkauf:
In allen Filialen der Hypo Vorarlberg und online unter tickets.derlehrlingsball.at


Einlass zum Lehrlingsball erst ab dem vollendeten
16. Lebensjahr und in ­passender Abendgarderobe.

Gratis Fahrt mit dem Ticket im Streckennetz der VVV (Bus und Bahn)!

Weitere Infos und die aktuellen Coronabestimmungen sind zu finden unter:

www.derlehrlingsball.at