Beim Osterhasen zu Besuch

Das große Hoppeln: Vergangene Woche hatte der Osterhase in Rankweil Spuren hinterlassen. Rätselhafte Aufgaben quer durch die Gemeinde sorgten für großen Familienspaß. Fotos: Sams, W&W/SK

Das große Hoppeln: Vergangene Woche hatte der Osterhase in Rankweil Spuren hinterlassen. Rätselhafte Aufgaben quer durch die Gemeinde sorgten für großen Familienspaß. Fotos: Sams, W&W/SK

Das lange ­Warten auf Ostern hat nun ­endlich ein Ende. WANN & WO hat sich nach den ­größten Wünschen an den Osterhasen ­umgehört.

Vergangenen Mittwoch leuchtete nicht nur die Sonne, sondern auch zahlreiche Kinderaugen, als WANN & WO ­mehrere Kinder am ­Rankweiler Marktplatz nach ihren Wünschen für das Osternest fragte. Die Liste des Osterhasen füllte sich: Eine Füllfeder, ein Nachthemd, ­haufenweise Schoko­lade und vieles mehr. Heute ist endlich Ostern – mal hoffen, dass der Osterhase fleißig war.

Neben zahlreichen Marktbesuchern tummelten sich auch einige Rätsel­liebhaber auf dem Marktplatz. Die Pfadfinder Rankweil hinterließen im ganzen Dorf Rätsel, die Kinder mit ihren Familien lösen konnten. Die Einnahmen des Projekts gehen an die CliniClowns.

<p class="caption">Dieses Geschwisterpaar freute sich über ­Schoko-Eier und einen Hasen.</p>

Dieses Geschwisterpaar freute sich über ­Schoko-Eier und einen Hasen.

<p class="caption">Die Pfadfinder-Osterhasen verteilten bunte Eier auf dem Marktplatz in Rankweil.</p>

Die Pfadfinder-Osterhasen verteilten bunte Eier auf dem Marktplatz in Rankweil.

<p class="caption">Das traumhafte Wetter lockte viele Besucher auf den Rankler Marktplatz.</p>

Das traumhafte Wetter lockte viele Besucher auf den Rankler Marktplatz.

Artikel 34 von 106