Frohe Ostern in der Küche!

Ein kleiner Nachtisch gehört auch zum ­Osterbrunch dazu und die Eigenkreation von ­W&W-Foodbloggerin Nadin eignet sich ideal.

Zum Ostermenü braucht es auch einen Nachtisch. Weil es zu Ostern aber meistens schon genug Süßigkeiten gibt, fällt das Dessert bei uns gerne klein aus. Baiser ist schnell gemacht und kann sehr gut vorbereitet werden (tatsächlich schon mehrere Wochen im Vorhinein). Deshalb habe ich mir kleine Mini-Pavlovas in Eiform überlegt. Gefüllt mit einer leichten Topfencreme, wer mag nimmt ein Schlückchen Eierlikör dazu – fertig ist das Blitzdessert.

Nadin von
diegluecklichmacherei.com

<p>Nadin Hiebler</p>

Nadin Hiebler