Tom JonesDie Melodie seines Songs „Sex Bomb“ ist genauso einprägsam wie seine Brusthaare, die ab und an aus seinem Hemd hervorragen. Diese hat der Sänger Tom Jones für den Notfall um knapp fünf Millionen Dollar versichern lassen.

Tom Jones

Die Melodie seines Songs „Sex Bomb“ ist genauso einprägsam wie seine Brusthaare, die ab und an aus seinem Hemd hervorragen. Diese hat der Sänger Tom Jones für den Notfall um knapp fünf Millionen Dollar versichern lassen.

Stars

Promis, die ihre Körperteile für mehrere Millionen

versichern ließen.

<p>Kim Kardashian</p><p/><p>Einer der Hauptgründe für ihre Bekanntheit ist unter anderem ihre Kehrseite. Kim Kardashians Po hat nicht nur anatomisch gesehen eine stattliche Größe, sondern auch preislich. Dieser wurde mit einer Summe von etwa 15 Millionen Dollar abgesichert.</p>

Kim Kardashian

Einer der Hauptgründe für ihre Bekanntheit ist unter anderem ihre Kehrseite. Kim Kardashians Po hat nicht nur anatomisch gesehen eine stattliche Größe, sondern auch preislich. Dieser wurde mit einer Summe von etwa 15 Millionen Dollar abgesichert.

<p>Gene Simmons</p><p/><p>Ein bekannteres Markenzeichen, als die Zunge des Kiss-Frontmanns Gene Simmons, gibt es wohl kaum. Das ist vermutlich auch der Grund, warum sich der Bassist der Hard-Rock-Band sein bestes Stück für rund eine Millionen Dollar versichern ließ. Fotos: AP</p>

Gene Simmons

Ein bekannteres Markenzeichen, als die Zunge des Kiss-Frontmanns Gene Simmons, gibt es wohl kaum. Das ist vermutlich auch der Grund, warum sich der Bassist der Hard-Rock-Band sein bestes Stück für rund eine Millionen Dollar versichern ließ. Fotos: AP