„Bin stolz auf die Mannschaft“

„FadB“-Auswärtsspiel: Zum heutigen letzten Spiel und der Meis­terfeier (ab 14 Uhr) stellen sich die SC Austria Lustenau-Kicker Muhammed Cham und Daniel ­Tiefenbach den ­„Fragen aus der Box“. Eine Auswahl.

Daniel: Dein ­liebster Platz in Vorarlberg? Muhammed: (überlegt) Mein liebster Platz in Vorarlberg ist … das Reichshofstadion.

Muhammed: Liverpool oder Manchester? Und warum? Daniel: Liverpool eher. Vermutlich wegen Klopp. Er ist ein geiler Trainer, ein geiler Typ und hat aus einer guten englischen Mannschaft einen der besten Vereine auf der ganzen Welt gemacht.

Daniel: Was war dein erster Gedanke, als klar war, dass die Austria in die Bundesliga aufsteigt? Muhammed: Es war ein unglaubliches Gefühl. In den ersten Sekunden realisierst du das nicht einmal. Du siehst nur, wie die Fans alle auf den Platz laufen. Es ist ein Gefühl, dass einen sehr stolz macht. Ich kann nur noch einmal sagen, dass ich sehr stolz auf die Mannschaft bin.

Muhammed: Hast du versteckte Talente neben dem Fußball? Daniel: Ähm … vielleicht kochen, oder sowas? Da muss man wahrscheinlich jemand anderen fragen. Ich wüsste aber kein anderes Talent als Fußball.

Daniel: Deine Meinung zum neuen Nationaltrainer Rangnick? Muhammed: Ich denke, dass es eine gute Entscheidung war und glaube auch, dass er Österreich sehr gut helfen kann. Daniel: Ja, ich bin auch dieser Meinung.

Infos

„Fragen aus der Box“

In der Videoreihe von
WANN &WO interviewen sich je zwei bekannte
VorarlbergerInnen gegenseitig – und bringen spannende Einsichten ans Licht.


Die neue Folge gibt es wöchentlich bei VOL.AT und YouTube(siehe QR-Code).