Das sind die Deadbeatz David Karlinger und Bernie Miller

David und Bernie stehen schon seit einer gefühlten Ewigkeit gemeinsam an Kontrabass, Schlagzeug und Mundharmonika. Ihre erste Platte, „Hangover No. 7“ brachten sie aber erst 2018 heraus, als sie schon längst ihren Ruf als grandiose Live-Band etabliert hatten. Der Nachfolger „Meet Us At Dawn“ erschien im vergangenen Jahr, kürzlich kam die neue Single „Help Me“ heraus. Wer die Deadbeatz live erleben will, muss ein bisschen Weg in Kauf nehmen: Im Juni spielen sie vier Konzerte in Augsburg, Hamburg und Lindau. Fotos: privat, W&W/Förtsch