Ein Job, mit dem du deine Zukunft selbst in die Hand nehmen kannst

Textile Grundlagen: Im Seminar mit Firmenurgestein Klaus Suitner erhielten die Mädels und Jungs im 1. Lehrjahr einen Einblick in die textile Kette.

Textile Grundlagen: Im Seminar mit Firmenurgestein Klaus Suitner erhielten die Mädels und Jungs im
1. Lehrjahr einen Einblick in die textile Kette.

Was geht beim Familienbetrieb Getzner Textil in Bludenz ab? Wir haben für euch ein bisschen im Netz spioniert und wollen euch nicht vorenthalten, was die Lehrlinge in den letzten Wochen alles erlebt haben. Und das kann sich sehen lassen! Die Auszubildenden haben beispielsweise einen Workshop über „Textile Grundlagen“ mit Klaus Suitner absolviert, bei dem sie einen Einblick in die textile Kette bekamen – von der Fadenproduktion bis zu den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten. Außerdem wurde ein Erste-Hilfe-Kurs angeboten, der auch für die Führerscheinausbildung gültig ist, ein Kommunikationsseminar abgehalten und ein Workshop über Resilienz angeboten – für mehr Selbstbestimmtheit im Arbeitsleben! Ihr wollt mehr erfahren? Klickt euch rein unter: lehre.getzner.at Fotos: Getzner Textil

<p class="caption">Lernen, zu helfen: Die Lehrlinge im 2. Lehrjahr absolvierten während der Arbeitszeit einen sechsstündigen ­Erste-Hilfe-Kurs, der auch für ihre ­Führerscheinausbildung gültig ist.</p>

Lernen, zu helfen: Die Lehrlinge im
2. Lehrjahr absolvierten während der Arbeitszeit einen sechsstündigen ­Erste-Hilfe-Kurs, der auch für ihre ­Führerscheinausbildung gültig ist.

<p class="caption">Rundum gesund im Job: Bei Silvia ­Kollos lernten die Lehrlinge, wie sie ihren Nacken und Rücken im Arbeitsalltag bestmöglich schützen können.</p><p class="caption"/>

Rundum gesund im Job: Bei Silvia ­Kollos lernten die Lehrlinge, wie sie ihren Nacken und Rücken im Arbeitsalltag bestmöglich schützen können.

<p class="caption">Resilienz: An zwei Halbtagesworkshops pro Lehrjahr ­lernen die Jugendlichen, dass das eigene Leben weniger von Glück, sondern mehr von einem selbst bestimmt wird.</p>

Resilienz: An zwei Halbtagesworkshops pro Lehrjahr ­lernen die Jugendlichen, dass das eigene Leben weniger von Glück, sondern mehr von einem selbst bestimmt wird.

<p class="caption">Bei einem spannenden Kommunikationsseminar im schönen Montafon lernten die Lehrlinge, dass eine gute ­Kommunikation im beruflichen Alltag das A und O ist.</p>

Bei einem spannenden Kommunikationsseminar im schönen Montafon lernten die Lehrlinge, dass eine gute ­Kommunikation im beruflichen Alltag das A und O ist.

<p class="caption">So sehen Sieger aus: Benjamin Mujkanovic (Textilchemie), Felix Partsch und Martin Bickel (beide Labortechnik) haben ihre Lehrabschlussprüfung bestanden – herzlichen­ ­Glückwunsch!</p>

So sehen Sieger aus: Benjamin Mujkanovic (Textilchemie), Felix Partsch und Martin Bickel (beide Labortechnik) haben ihre Lehrabschlussprüfung bestanden – herzlichen­ ­Glückwunsch!