„Will mich nicht verstecken“

Yvonne Zotter ist alleinerziehend und stolz darauf, wie sie ihren Alltag meistert. Auf Instagram zeigt sie sich provokant, weil sich auch eine dreifach Mama schön und sexy fühlen darf.

„Ich will zeigen, dass es auch anders funktionieren kann. Mit drei Kindern kann ich viel unternehmen, kann ein tolles Leben haben und muss nicht nur als Mama und Hausfrau zuhause sitzen“, erzählt Yvonne Zotter im ­WANN & WO-Gespräch. Die 27-jährige ist seit etwa zwei Jahren „richtig“ auf ­Instagram vertreten. Nach der Geburt ihres dritten Kindes hat sie 26 Kilo abgenommen, den Weg dorthin hat sie auf Social Media dokumentiert. „Als ich die ersten Erfolge beim Abnehmen hatte, dachte ich mir, ich möchte auch andere damit motivieren. Dann war die Resonanz sehr positiv und ich habe mich entschlossen, mehr daraus zu machen“, beschreibt die gelernte Einzelhandelskauffrau ihre Anfänge. Als junge Frau, die sich gerne weiblich zeigt, sei sie natürlich ein Angriffsziel. Mit den Schattenseiten ihres öffentlichen Auftritts könne sie aber gut leben. „Eigentlich finde ich es traurig, dass wir Frauen uns ‚verstecken‘ müssen, nur weil in der heutigen Zeit Anstand und Respekt nicht mehr zählen“, sagt die Nenzingerin. Sie werde im Netz oft angemacht, fast ausschließlich unter der Gürtellinie.

Nicht als Mutter

Viele Kommentare würden sich um ihre Rolle als Mutter drehen. Weil man sich als Mama so nicht zeigen dürfe. „Ich möchte meinen Kindern zeigen, dass sie ihr Leben gestalten können, wie sie es selbst wollen. Sie müssen nicht auf eine bestimmte Weise leben, nur weil die Gesellschaft es so will. Sie sind meine Motivation, was ich mache, ist für ihre Zukunft.“

<p>Yvonne Zotter ist Autofan. Ihr Honda Civic darf öfters mit aufs Foto. Fotos: privat</p>

Yvonne Zotter ist Autofan. Ihr Honda Civic darf öfters mit aufs Foto. Fotos: privat

«Ich hatte Kooperationen, die ich ­wieder beendet habe. Man muss ­aufpassen, mit wem man in diesem Business Verträge abschließt. » Yvonne Zotter, 27 Jahre alt

Zur Person

Yvonne Manuela Zotter
27 Jahre alt, aus Nenzing

Einzelhandelskauffrau, alleinerziehend, drei Kinder

Follower auf Instagram: 6,9 K

@_yvonne.manuela_

Vorteile des „Instagram-Lebens“

Ich erreiche viele Menschen, habe positive Feedbacks bekommen. Das war für mich Motivation genug, um dranzubleiben. In Zukunft möchte ich mit meiner Aktivität auf Instagram noch weiterkommen.

Zu mir als Influencerin

Ich fühle mich noch nicht als Influencerin. Dazu wären mehr Follower nötig. Allerdings geht es in die richtige Richtung. Ich hatte Kooperationen, die ich wieder beendet habe. Man muss aufpassen, mit wem man in diesem
Business Verträge abschließt.