Philipp aus Nüziders braucht Medikamente

Das 23-jährige Patenkind Philipp aus Nüziders ist Autist und Epileptiker. Neben seinen täglichen Anfällen leidet er seit einem Jahr auch noch an Borreliose, welche durch eine Rossbremse übertragen wurde. Um der Krankheit entgegenzuwirken und wieder gesund zu werden, muss Philipp teure Medikamente zu sich nehmen, welche die Familie finanziell sehr belasten. Deshalb sind sie derzeit auf Spenden angewiesen und sind froh über jede ­Unterstützung!