Weshalb in die Untere Au?

Natur. „Hier verteilt es sich einfach gut, sodass man Ruhe und Privatsphäre genießt. Die Natur mit dem See ist außerdem ein echtes Highlight.“ Julian aus Dornbirn

Natur. „Hier verteilt es sich einfach gut, sodass man Ruhe und Privatsphäre genießt. Die Natur mit dem See ist außerdem ein echtes Highlight.“ Julian aus Dornbirn

<p>Entspannung. „Die Leute sind entspannt und freundlich. Ich bin auch eher ruhesuchend und naturverbunden. Hier kann man dem Alltag ­entfliehen.“ Marc-Daniel aus Feldkirch</p>

Entspannung. „Die Leute sind entspannt und freundlich. Ich bin auch eher ruhesuchend und naturverbunden. Hier kann man dem Alltag ­entfliehen.“ Marc-Daniel aus Feldkirch

<p>Kindheit. „Mit der Unteren Au verbinde ich schöne ­Erinnerungen aus Kindertagen.“ ­Thomas aus Ludesch</p>

Kindheit. „Mit der Unteren Au verbinde ich schöne ­Erinnerungen aus Kindertagen.“ ­Thomas aus Ludesch