Stars Promis, die eine Lese- und Schreibschwäche haben.

Quentin TarantinoDer Kultregisseur und Drehbuchautor leidet stark unter Legasthenie. Vor allem in Sachen Rechtschreibung hat der Filmemacher, der mit 15 die Schule abgebrochen hat und einen IQ von 160 haben soll, große Probleme.

Quentin Tarantino

Der Kultregisseur und Drehbuchautor leidet stark unter Legasthenie. Vor allem in Sachen Rechtschreibung hat der Filmemacher, der mit 15 die Schule abgebrochen hat und einen IQ von 160 haben soll, große Probleme.

<p>Jamie Oliver</p><p/><p>Der britische Starkoch hat ebenfalls eine ausgeprägte Lese- und Schreibschwäche – auch wenn er selbst seit Jahren Kochbücher verfasst. Der heute 47-Jährige soll erst mit 38 ein ganzes Buch gelesen haben und gilt als Gegner moderner Schulbildung.</p>

Jamie Oliver

Der britische Starkoch hat ebenfalls eine ausgeprägte Lese- und Schreibschwäche – auch wenn er selbst seit Jahren Kochbücher verfasst. Der heute 47-Jährige soll erst mit 38 ein ganzes Buch gelesen haben und gilt als Gegner moderner Schulbildung.

<p>Keira Knightley</p><p/><p>Als Knightley sechs Jahre alt war, wurde bei ihr Legasthenie diagnostiziert. Ihre Leidenschaft zum Schauspiel half der Britin dabei, ihre Lese- und Schreibschwäche in den Griff zu bekommen. Sie könne noch immer nicht gut lesen, für Drehbücher reiche es aber. Fotos: AFP, AP</p>

Keira Knightley

Als Knightley sechs Jahre alt war, wurde bei ihr Legasthenie diagnostiziert. Ihre Leidenschaft zum Schauspiel half der Britin dabei, ihre Lese- und Schreibschwäche in den Griff zu bekommen. Sie könne noch immer nicht gut lesen, für Drehbücher reiche es aber. Fotos: AFP, AP