Hilfe für die Patenkinder – bereits seit 33 Jahren!

Ende der 80er Jahre wurde die Idee geboren, bedürftigen Kindern mit Handicap im Ländle zu helfen. Am
24. ­Dezember 1989 startete dann die Aktion mit dem ersten Patenkind Markus Ritter aus Andelsbuch. In der Folge wurde jedes Jahr ein besonders hilfsbedürftiges W&W-Patenkind ausgewählt, das von den Lesern finanziell ­großzügig unterstützt wurde. Am 28. Mai 2009 kam es dann zur Gründung des Vereins „WANN & WO hilft“. Damit ist es möglich, mehreren Patenkindern gleichzeitig finanziell unter die Arme zu greifen.