Verein sammelt für bedürftige, erkrankte Kinder

Es gibt viele Vereine, die Haarspenden sammeln und verwerten – einer davon ist der Verein Haarfee, an den auch die Haare von Martin gehen werden. Die Organisation lässt Echthaarperücken für Kinder anfertigen, die durch schwere Schicksalsschläge ihre Haare verloren haben. Eine solche Perücke kostet im Handel in der Regel 1500 bis 3000 Euro, die Krankenkasse übernimmt aber maximal nur 380 Euro. Deshalb sammelt Haarfee Haar- und Sachspenden. Mehr Infos unter www.vereinhaarfee.at oder beim Partner-Salon Maischön (www.maischoen.at). Foto: Verein Haarfee