Marillen-Cheesecake Tartelettes

Frischkäse rund eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank holen, er muss unbedingt Raumtemperatur haben.

Marillen halbieren, ­entkernen und in dünne Spalten schneiden. ­Blätterteig auseinanderrollen und in acht Rechtecke schneiden. Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Frischkäse kurz mit dem Vanillezucker verrühren. Die Masse auf den ­Blätterteigstücken verteilen und etwas verstreichen. Dabei einen Rand von zirka einem Zentimeter lassen. Marillenspalten darauf verteilen. Die Tartelettes
20 bis 25 Minuten backen.


In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne goldbraun anrösten. Die Marillen-Cheesecake Tartelettes nach dem Backen mit wenig Staubzucker und den ­gehobelten Mandeln bestreuen.

Zutaten:

 1 Rolle S-BUDGET Blätterteig

 8 SPAR Marillen, je nach Größe

 1 Handvoll SPAR Mandeln   (gehobelt)

 300 g SPAR Natur*pur Bio-  Frischkäse

 2 EL SPAR Natur*pur Bio-   Bourbon-Vanillezucker

 Staubzucker zum Bestreuen